Home
Aktuelles
Schule
Unterricht
Downloads
Archiv
Kontakt
Impressum
Förderverein

KGS Gronau TV

Hier geht's weiter!
News

[alle News anzeigen]

[alle News anzeigen]


Projektfahrt der KGS Gronau: „Fair-Führung im Regenwald“
18.05.2017
Was hat unser Alltag eigentlich mit den Tropen zu tun? Diese Frage stand am Anfang einer
Projektfahrt der Klassen 7H1 und 7H2 der KGS Gronau in den WeltGarten Witzenhausen in
Nordhessen. Eine ganze Menge, erfuhren die Schülerinnen und Schüler bereits am ersten Tag
anhand von zufällig mitgebrachten Gegenständen aus der heimischen Küche: Sei es der Kakao in
der Schokolade, die Baumwolle im Geschirrtuch oder der Zucker aus Zuckerrohr in der Limonade:
All diese Pflanzen stammen ursprünglich aus den Tropen und Subtropen. An drei verschiedenen
Lernorten hatten die Schülerinnen und Schüler sodann vom 02.05. bis zum 05.05 Gelegenheit, sich
handlungsorientiert mit Pflanzen, Menschen und Wirtschaft in den Tropen auseinanderzusetzen:
Im Tropengewächshaus lag der Schwerpunkt auf tropischen Nutzpflanzen. Dort gab es viel zu
erfahren über Artenvielfalt, Klima und Pflanzen wie Bananen, Zuckerrohr und Ananas. Dazu
gehörte natürlich auch die ein oder andere Kostprobe und auch das Anfassen der Pflanzen war
explizit erlaubt. Im Völkerkundlichen Museum wurde der Regenwald als Lebensraum vieler Völker
thematisiert. Hier standen die Kultur und Lebensweise der Menschen im Mittelpunkt und wurden
anschaulich mit Hilfe von Artefakten, Bildern, Filmen und Erzählungen dargestellt. Im Weltladen
schließlich gab es eine Einführung in den fairen Handel und sein dunkles Gegenstück, die unfaire
wirtschaftliche Ausbeutung von Mensch und Umwelt in den Tropen. Nur durch Hungerlöhne und
Monokulturen ist es so etwa möglich, dass Bananen im Supermarkt teils billiger als Äpfel sind. Erst
faire Preise ermöglichen den dortigen Arbeitern Investitionen in Bildung, Gesundheit und eine
nachhaltige Wirtschaftsweise.
Zu guter Letzt durften die Schülerinnen und Schüler auch selbst Hand anlegen: Sie konnten eigene
Schokolade aus Kakaopulver, Kakaobutter, Rohrzucker und Milchpulver herstellen sowie sich in
einem Trommelworkshop an der Djembe, einer afrikanischen Trommel, ausprobieren. Diese
Workshops fanden auf der Jugendburg Ludwigstein, hoch über der Werra, statt, die für die
Projektfahrt auch als Übernachtungsort diente.
Die Projektfahrt wurde im Rahmen einer Kooperation zwischen der KGS Gronau und der
Bildungsinitiative WeltGarten Witzenhausen durchführt. Ziel dieser Kooperation ist eine Bildung
für nachhaltige Entwicklung, um zu einem ökologisch verträglichen, sozial gerechten und
ökonomisch leistungsfähigen Handeln beizutragen.
Vertretungsplan WebUntis
24.04.2017 - 28.05.2017
Jugend trainiert für Olympia Fußball

25.05.2017
Christi Himmelfahrt

26.05.2017
Pfingstferien 2017 Niedersachsen

27.05.2017 19:00
Vorstellung "Hexenjagd" Jg. 10 RS

29.05.2017
Abiturprüfung 1. Nachschreibtermin Latein

[weitere Termine]

Schulserver
Schließfach mieten

KGS Gronau (Leine)
Am Bahnhof 2a
31028 Gronau

Tel:05182 / 9212 - 0
Fax:05182 / 9212 - 21
eMail:info@kgs-gronau.de