Holocaust-Gedenktag in der Oberstufe

Holocaust-Gedenktag in der Oberstufe

Der diesjährige Holocaustgedenktag lief für die 11.-und 12. Klassen unter dem Oberthema „Gedenken“. Dazu wurden wir zuerst an das Projekt „Uploading Holocaust“ herangeführt, welches sich mit diesem Thema beschäftigt und herausfinden will, wie sich Jugendliche heutzutage an den Holocaust erinnern. Es umfasst unteranderem einen multimedialen Fragebogen rund um das Thema „Wie geht erinnern heute?“, welchen wir zusammen mit der Klasse beantwortet haben.
Im Anschluss haben wir eine Dokumentation angesehen, die aus YouTube-Videos von jüdischen Schülern aus Israel gemacht worden ist. Sie dokumentieren mithilfe der Videos ihre Eindrücke und Gefühle von der „Reise nach Polen“, die jedes Jahr stattfindet, um mehr über ihre Vorfahren zu Zeiten des Holocausts zu erfahren. Ich persönlich habe die Dokumentation als sehr ergreifend empfunden. Sie zeigt die Gefühle der Jugendlichen ungefiltert, unter anderem auch die anfängliche Skepsis, auf die zum Ende hin zu großer Emotionalität, Trauer und Bewegtheit führt, welche sich auch auf die Klasse übertragen haben.
Die verbleibende Zeit haben wir damit verbracht, Projekte im Rahmen des Wettbewerbs „DenkTag“ zu entwickeln, wofür uns die Kunst -und Computerräume frei zur Verfügung standen. Zu den Ideen meines Teams gehörten Fotografie oder die Gestaltung einer Maske, da wir lieber Emotionen anstelle von harten Fakten darstellen wollten. Letztendlich kam uns die Idee einer Art Gedenktafel auf einer Leinwand. Da unsere Urgroßeltern aus Schlesien kommen, haben wir Namen von Opfern herausgesucht, die aus denselben Orten kamen wie unsere Vorfahren.
Unsere Klassenkameraden haben unter anderem mit Ton und Zeichnungen oder digital gearbeitet und konnten damit sehr interessante und bedeutsame Projekte kreieren, die am darauffolgenden Tag ausgestellt wurden.
Insgesamt war der Tag sehr aufschlussreich und hat zum Nachdenken angeregt. Besonders durch die Ausarbeitung der Projekte konnte man sich intensiv und teilweise auch auf einer sehr persönlichen Ebene mit dem Thema beschäftigen und auch die Projekte der anderen haben einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Charlotte Kentzler, 11G1

Weitere Artikel

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

2 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

3 Veranstaltungen,

2 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

5 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

3 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

4 Veranstaltungen,

3 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

1 Veranstaltung,

1 Veranstaltung,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,