Wechsel ins Szenario B

Wechsel ins Szenario B

Liebe Elternvertreterinnen und Elternvertreter, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie bereits mitgeteilt, wechseln wir ab sofort für mindestens zwei Wochen in das Szenario B. Unser Ziel ist es, so viel Unterricht wie möglich zu erteilen. Daher haben wir entschieden, dass wir uns während des Szenarios B am derzeitig gültigen Stundenplan orientieren.

Die Klassen wurden in eine A- und eine B-Gruppe aufgeteilt. Da einige Klassen kleiner sind, wurde in den Fällen auf eine Aufteilung verzichtet. Die vorgegebenen Hygieneregeln werden auch in diesem Fall eingehalten. Für die Jahrgänge 12 und 13 erfolgt morgen noch eine Präzisierung.

Um die SchülerInnen-Kontakte weiter zu reduzieren, lösen wir vorübergehend die Bänder in den Jahrgängen 5 – 7 auf. Der Unterricht findet dann im Klassenverband statt. Die dafür notwendigen Änderungen werden wir über den Vertretungsplan veröffentlichen. Die Ganztagsangebote finden bis auf Weiteres nicht statt.

WPK-Kurse, Fachleistungskurse, Fremdsprachenkurse etc. finden wie bisher statt.

Um einen möglichst guten Übergang zu gewährleisten, waren heute alle Schülerinnen und Schüler in der Schule und konnten so auch ihre Materialien mit nach Hause nehmen. Für den Dienstag ist für ALLE Schülerinnen und Schüler Homeschooling vorgesehen. Sie bearbeiten die vorhandenen und ihnen über das Aufgabemodul zur Verfügung gestellten Aufgaben.

Ab Mittwoch starten wir mit dem täglichen Wechsel. Es beginnt die Gruppe A, am Donnerstag kommt die Gruppe B und so weiter. Wie genau das Homeschooling und der Präsenzunterricht organisiert wird, teilen wir morgen in einer gesonderten Mail mit. Das Homeschooling und der Präsenzunterricht sollen parallel laufen. D.h., dass die Schülerinnen und Schüler zu Hause z.B. Mathematikaufgaben erledigen, wenn in der Schule für den anderen Teil der Gruppe gerade der Mathematikunterricht stattfindet. Es wird zum Teil auch möglich sein, über das Videomodul von Iserv direkt am Unterricht teilzunehmen. Auch dazu morgen mehr.

Für die Klassen, die nicht geteilt wurden, findet der Präsenzunterricht täglich statt. Änderungen werden über Webuntis veröffentlich.

So lange wir im Szenario B sind, findet täglich eine Notbetreuung für die Jahrgänge 5 und 6 statt. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Mailadresse notfallbetreuung@kgsgronau.de . Die Dauer der Betreuung richtet sich nach dem Stundenplan der jeweiligen Klasse. Beispiel: Klasse A hat am Mittwoch Unterricht bis zur 9 Stunde, dann dauert die Notfallbetreuung ebenfalls bis zur 9 Stunde. Klasse B hat bereits nach der 4. Stunde Unterrichtsschluss, dann endet für diesen Schüler die Betreuung ebenfalls nach der 4. Stunde. Richten Sie bitte alle Fragen zur Notfallbetreuung bitte ausschließlich über die eingerichtete Mailadresse an uns.

Wir haben uns intensiv auf das Szenario B vorbereitet. Dennoch wird es vorkommen, dass wir Anpassungen und Änderungen vornehmen müssen. Ich bedanke mich bereits an dieser Stelle für euer und Ihr Verständnis.

Mit besten Grüßen

Christian Schwarze

Weitere Artikel

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

2 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

3 Veranstaltungen,

2 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

5 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

3 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

4 Veranstaltungen,

3 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

1 Veranstaltung,

1 Veranstaltung,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,